Laden...
Markus Wolf2018-08-15T18:42:08+00:00

Markus, mein Name… hallo!

* März 1968 in Heidenheim

In den 80ern, aus der Airbrushszene kommend, arbeitete ich als Freelancer für Verlage und Musiklabels.
Mitte der 90er legte ich die Airbrush zur Seite und widmete mich der Fotografie und damit einhergehend, der Bildbearbeitung.
Meine Vielseitigkeit und experimentierfreudige Art erleben meine Kunden bei jedem Shooting.
Individualität ist für mich eine der wichtigsten Prämissen und Spass soll es machen, allen Anwesenden.
Als Fotograf ist es für mich wichtig, eine Szene nicht nur einzufrieren, sondern auch die Emotionen mit dem fertigen Bild zu transportieren. Meine Bilder sollen die Geschichten jener Momente erzählen, in denen sie entstanden sind.
Bei meinen Shootings entsteht das Bild bereits in meinem Kopf, noch bevor ich den Auslöser drücke. Dazu gehören vollste Konzentration, Leidenschaft und die Kenntnis der Technik.

Ich sehe die Fotografie als schönsten Beruf der Welt. Beruf nicht als Job, sondern als Berufung.

Ob es nun eine Hochzeit ist oder ein Shooting On-Location… Ihr sollt Euch mit mir wohl fühlen.

Markus Wolf Top Fotograf
Markus Wolf Fotograf Heidenheim Hochzeitsfotograf
Markus Wolf . Fotografie Fotostudio

Immer auf der Suche nach dem Außergewöhnlichen

Ob es ein Studio-Shooting ist, Architektur, ein fein angerichtetes Gericht oder ein Hochzeitspaar an einer für andere Augen „banalen“ Location… auch hier ist der Blickwinkel, sprich die Perspektive entscheidend. So ist es wichtig, sich vor dem Fotografieren Gedanken zu machen, wie das Motiv oder das Model im Einklang mit der Umgebung perfekt in Szene gesetzt werden kann. Erst dann wird der Auslöser gedrückt.

„Ich hab das Bild bereits im Kopf, noch bevor ich die Kamera in die Hand nehme.“

Hochzeiten 100 % Skill
Studio 85 % Skill
Food 100 % Skill
Produkte 90 % Skill
Composings & Retusche 100 % Skill
Architektur 90 % Skill
Ausweisbilder 0 % Interesse

„Bei der Fotografie kommt es weniger darauf an was man sieht, sondern wie man es sieht.“

MARKUS WOLF

Zusammenarbeit mit . . .